/ Kursdetails

211-10807 Achtsamer Umgang mit sich selbst

Beginn Mi., 19.05.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1-mal
Kursleitung Em. Prof. Daniel Hell

Vortrag
Referent: Em. Prof. Daniel Hell, Universität Zürich
Die frühchristlichen Eremiten, die sogenannten Wüstenväter und Wüstenmütter, lebten unter Extrembedingungen. Depressive Verstimmungen waren ihnen nicht fremd. Mit Akedia bezeichneten sie einen Überdruss, der sie zugleich erschöpft und ruhelos machte. In ihrer Zurückgezogenheit mussten sie allein damit zurechtkommen. Sie entwickelten tiefe Einsichten in das Seelenleben und nahmen manche aktuellen Erkenntnisse der Psychotherapie voraus. 15,00 € / erm. 10.00 €

Anzahl der freien Plätze zu diesem Kurs: 7



Kursort




Termine

Datum
19.05.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute