201-10119 Gruselführung

Beginn Sa., 14.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1-mal
Kursleitung Paul Sägmüller

Blüten des Aberglaubens: Schutzsymbole aus (gar nicht so) alten Zeiten. Gespenster, Geister, arme Seelen? Die hat es in der Barockzeit auch in Bad Waldsee gegeben! Schrättele, Hexen und sogar Teufel (in Gestalt des Hans Federle) sollen hier ihr Unwesen getrieben haben. Mit allerlei kuriosen Gegenständen wurde versucht, diese schauerlichen Übel abzuwehren. Neidfeigen, Breverl, Judenbeinchen und viele skurrile Dinge mehr kamen zum Schutz gegen das Böse und Übersinnliche zum Einsatz. Anmeldung bei der Tourist-Information Bad Waldsee, Tel.: 07524-941342 oder touristinfo@bad-waldsee.de.

Anzahl der freien Plätze zu diesem Kurs: 30


Bitte Kursinfo beachten

Kursort




Termine

Datum
14.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Frauenbergkapelle