Wir starten wieder!

Erstellt von Beate Scheffold |

VHS öffnet Ihre Türen!

Ab dem 25. Mai ist das Team der Volkshochschule Bad Waldsee wieder vormittags von 8 – 12.15 Uhr persönlich zu erreichen. Außerdem startet ab 15. Juni wieder der Bildungsbetrieb, der jedoch zunächst eingeschränkt anlaufen wird. Integrationskurse, Einzelveranstaltungen, Vorträge und workshops dürfen unter Einhaltung der Hygienerichtlinien wieder durchgeführt werden. Die Durchführung von Gesundheitskursen sind im Moment noch nicht erlaubt. Eine Übersicht über die stattfindenden Kurse und über spannende Online-Vorträge findet man direkt auf der Homepage.

 

Hier eine kleine Auswahl für Sie:

 

Kurs-Nr. 201-10507

Leitung: Juliane Schneider

Wege zu mehr Mut und Selbst-Bewusst-Sein

 

Seminar

 

Menschen mit Persönlichkeit und Selbstvertrauen ziehen Aufmerksamkeit auf sich und sind erfolgreich. Sie kennen ihre Stärken und akzeptieren ihre Schwächen. Man hört ihnen eher zu und schenkt ihnen mehr Vertrauen.  Mangelndes Selbstbewusstsein gehört noch zu den häufigsten "Frauenkrankheiten". Im privaten Leben zeigt es sich darin, wenn wir in unbefriedigenden Beziehungen stecken bleiben oder wir im Beruf nicht weiterkommen, obwohl wir gute Ausbildungen vorzuweisen haben.  Aber was untergräbt eigentlich unser Selbstvertrauen? Und wie können wir unseren Handlungsspielraum erweitern? Wenn wir unsere persönlichen Stärken und Qualitäten erkennen und fördern, die inneren Kräfte mobilisieren und den Umgang mit uns selbst und anderen optimistischer gestalten, wächst unser Selbstbewusstsein. Wir gewinnen an Kontur und können uns damit besser abgrenzen. In unserem Seminar gewinnen Sie einen Einblick in das, was uns aus- und stark macht und Sie erhalten Tipps und Anregungen zu mehr Selbstbewusstsein und Mut.

vhs, Raum 4 (Eingang Archiv)

dienstags, ab 16. Juni 2020, 19:00 - 21:30 Uhr, 2-mal

Mit Anmeldung; (TN: 8 - 14) € 31,00

 

 

Kurs-Nr. 201-20704

Leitung: Jo Brösele

Trommel-Workshop

Rhythmus erleben und selber machen.

 

Die Seele im Rhythmus schwingen und den Alltag hinter sich lassen. Trommeln ist ein faszinierender Ausgleich. Bei diesem Anfänger-Workshop erhalten alle Teilnehmer eine Basis: Denn: "kann ich nicht - gibt es nicht". Es gilt: Gruppendynamik erleben und rhythmischen Spaß haben. Getrommelt wird auf Djemben. Trommeln sind ausreichend vorhanden.

vhs, Raum 4 (Eingang Archiv)

Donnerstag, 18. Juni 2020, 18:30 - 21:30 Uhr

(TN: 8 - 15) € 29,00

 

 

Kurs-Nr. 201-20609

Leitung: Martin Siebert

Dengelkurs

"Dengla ka ma it lerna!"

 

Es gibt wohl kaum eine bäuerliche Handwerkskunst, die mit so viel  Mythen umgeben ist, wie das Dengeln von Sensen und Sicheln. Dass es aber möglich ist, innerhalb von einem Tag das Dengeln zu lernen und seine eigene, mitgebrachte Sense mähfertig zu machen, haben schon viele Kursteilnehmer*innen selbst erleben können. Martin Siebert, Sensenlehrer im Sensenverein Deutschland, wird Ihnen die Kunst des Dengelns näher bringen, vom einfachen Übungsstück bis zur Sense. Verschiedene Techniken können Sie dabei ausprobieren und den für Sie geeigneten Weg zum scharfen Schneid herausfinden. Bitte mitbringen: Arbeitskleidung für draußen, Arbeitshandschuhe, ggf. Gehörschutz, Getränke, Tagesverpflegung und gerne auch die eigene Sense.

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

Samstag, 27. Juni 2020, 13:00 - 17:00 Uhr

Mit Anmeldung; (TN: 6 - 10) € 65,00

 

 

Kurs-Nr. 201-10100

Leitung: Beate Scheffold

Landsberg am Lech

Die romantische Stadt am Lech lädt ein zum Bummeln und Entdecken. Bei einer 1,5 stündigen Stadtführung durch die mittelalterliche Gassen entdecken wir Bürgerhäuser, barocke Kirchen, malerische Stadtviertel, sowie Tore und Türme. Auf Schritt und Tritt begegnet Ihnen in Landsberg am Lech die Geschichten der großen und der kleinen Leute. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, den Süddeutschen Töpfermarkt entlang der St.-Laurent-du-Var-Promenade zu besuchen. Das Gelände liegt zwischen dem Mutterturm und dem rauschenden Lechwehr. Eingerahmt von alten Bäumen und mit Blick auf  die historische Altstadt von Landsberg am Lech, bietet der Platz das ideale Umfeld, um Keramikkünstlern und ihren Objekten einen angemessenen Auftritt zu verschaffen. Viele der jährlich rund 60 Aussteller auf dem Süddeutschen Töpfermarkt haben bereits Preise bei internationalen Keramikwettbewerben gewonnen.

Treffpunkt: Bahnhof Aulendorf

Samstag, 25. Juli 2020, 08:02 - 18:55 Uhr

Mit Anmeldung; (TN: 10 - 30) € 49,00

 

 

Kurs-Nr. 201-50105

Leitung: Tom Nagy

iPhone und iPad

Alles Wissenswerte über Apples mobile Geräte

Sind Sie bereits "glücklicher" Besitzer eines Apple iPhones oder iPads oder beabsichtigen Sie, es sich zu kaufen? Mit Apples Smartphone und Tablet PC besitzen Sie Geräte zur Erledigung der wichtigsten Aufgaben heutiger Computernutzung. In diesem Kurs erlernen Sie die grundlegende Bedienung von iPhone und iPad sowie die Nutzung der in der Praxis wichtigsten Programme. Praxisrelevante Dinge wie Internet, E-Mail, Kontakte- und Termin-Verwaltung werden ausführlich behandelt. Weitere Themenschwerpunkte sind: Apple-ID, iCloud, AirPrint, AirPlay, iTunes Store, App Store. Bitte eigenes iPhone oder iPad mitbringen (falls vorhanden).

vhs, Raum 2 (im 1. OG)

mittwochs, ab 17. Juni 2020, 18:00 - 21:00 Uhr, 4-mal

(TN: 5 - 12) € 96,00

 

 

Kurs-Nr. 201-21101

Leitung: Svenja Kranz

Digitale Fotografie - so klappt es!

Ein Grundkurs für Erwachsene

 

Wie funktioniert eigentlich meine Kamera? Wie geht das mit der Bewegungsunschärfe und dem verschwommenen Hintergrund? Was kann ich tun, um meine Bilder besser zu machen?

Im ersten Teil des Wochenendkurses werden technische Grundkenntnisse und Basiswissen der Fotografie vermittelt. Dabei lernen wir die Funktionen der Kamera besser kennen und erproben diese auf einem Spaziergang durch die Stadt oder das Ried. Der zweite Teil des Kurses widmet sich dem Bildaufbau. Mit ganz einfachen Tricks lassen sich spannendere Bilder machen. Ob Reisefotografie, Landschaftsaufnahmen, Portrait oder Veranstaltungsfotografie - die individuellen Wünsche der Teilnehmer werden thematisiert und anhand praktischer Übungen entstehen schon während des Kurses tolle Ergebnisse. Bitte mitbringen: Kamera (Spiegelreflex- oder Systemkamera) mit Modus "M", zugehörige Bedienungsanleitung (falls vorhanden), Zubehör (Stativ, Wechselobjektive).

vhs, Raum 1 (im 1. OG)

Samstag, 27. Juni 2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Sonntag, 28. Juni 2020, 09:00 - 17:00 Uhr

(TN: 8 - 12) € 96,00


Zurück