Ukulele Workshop für Anfänger

Erstellt von Beate Scheffold |

Ganz schnell das erste Lied spielen lernen!

Kurs-Nr. 211-20706S
Leitung: Jochen  Vogel
Ukulele Workshop für Anfänger

Jeder kennt sie und hat sie schon einmal irgendwo gesehen und vermutlich auch belächelt als Schrumpfgitarre oder Bonsai-Axt... eine Ukulele. Doch die Ukulele ist spätestens seit dem Hit "Somewhere over the
rainbow" nicht mehr aus der Musikszene wegzudenken. TV-Stars wie Stefan Raab oder Götz Alsmann zeigen regelmäßig in ihren Shows, welche Möglichkeiten in dem kleinen Instrument stecken. In Fachmagazinen und Shops ist die Ukulele längst aus ihrem Nischendasein verschwunden und wird inzwischen als ernstzunehmendes Instrument voll akzeptiert. Und das Beste: Sie ist verhältnismäßig einfach zu spielen, sie passt
locker ins Gepäck, die Anschaffungskosten sind relativ gering und sie ist die perfekte Begleitung für fröhliche Gesänge. Kein anderes Akkordinstrument kann da mithalten! In einem lockeren Workshop werden anhand von bekannten Stücken die wichtigsten Akkorde und Begleit-Rhythmen vermittelt. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, aber von Vorteil. Mitzubringen sind: Ukulele (kostet zwischen 50,00 € und 120,00 €, kann über den
Kursleiter bezogen werden oder für 8,00 € ausgeliehen werden), Stimmgerät, Schreibzeug, etwas Geduld, zwei Pfund Rhythmus, Fragen gerne vorab an: jochenvogel@aol.com. 8,00 € für die Kursmappe werden im Kurs direkt eingesammelt.
vhs, Raum 4 (Eingang Archiv), Klosterhof 2, Bad Waldsee
Samstag, 31. Juli 2021, 10:00 - 14:00 Uhr
Mit Anmeldung; (TN: 5 - 10) € 43,00

 


Zurück